Lesen Sie den aktuellen Edeka Prospekt

Der Prospekt wir jede Woche einmal herausgegeben und zeigt Ihnen die neuesten und günstigsten Angebote und tiefsten Preise.

Auf Seite 16 eines jeden Prospekts finden Sie vor allem super Spar-Angebote und Produkte zu super Discount-Preisen. Das Angebot ist neben saisonalen Gegebenheiten auch nach regionalen Interessen ausgerichtet. Folglich sind in den Wintermonaten die Angebote stark auf das Weihnachtsgeschäft fokussiert, während im Frühling und Sommer die Grillsaison und Aktivitäten im Freien Priorität genießen.

Der Prospekt von Edeka befasst sich mit Waren in unterschiedlichen Kategorien. Die ersten Seiten informieren Sie über die aktuellen Angebote von Fleischwaren, Obst und Gemüse. Die letzte Seite eines jeden Heftes führt die Frische-Highlights der Woche auf. Dazwischen finden Sie die Angebote rund um Kühlwaren, Getränkeangebote und Drogerieprodukte.

Edeka´s Prospekte erscheinen immer Montags. Sie können diesen als Druck, oder eben auch online, wie hier, lesen. Der Vorteil des Online-Prospektes liegt ganz klar darin, das kein Papier verschwendet wird. So schonen Sie ihre blaue Papiertonne und gleichzeitig auch die Umwelt.

Der Hauptsitz von Edeka befindet sich in Hamburg. Die Handelsgesellschaft von Spar wurde von Edeka übernommen und ist seit 2005 der größte Verband des deutschen Einzelhandels. Edeka betitelt sich selbst als genossenschaftlich und mittelständig geprägt. In Deutschland finden sich derzeit ca. 4200 selbstständige Kaufleute, welche einen Markt leiten.

Regionale Großhandelsbetriebe beliefern die Edekamärkte täglich und insgesamt sind in 11.600 Märkten ca. 330.000 Mitarbeiter beschäftigt. Darüber hinaus ist Edeka ein Vorzeigeunternehmen in Sachen Ausbildung, Förderung und Entwicklung seiner Mitarbeiter. 17.600 Auszubildende sind in diesem Unternehmen beschäftigt und werden nach bestandener Abschlussprüfung ein fester Teil von Edeka.

Edeka liebt Lebensmittel - Und Sie

Seit 2005, also nach der Übernahme der Spar-Märkte, richtete Edeka sich auch in Sachen Werbung, Identität und Kundenfreundlichkeit aus. Der Slogan "Wir lieben Lebensmittel" war geboren, und plötzlich wurde jeder Kunde von Angestellten freundlich gegrüßt, und die Werbepräsenz in Funk und Fernsehen wurden unterhaltsam, lustig und berührend.

Insgesamt hat Edeka aus seiner Erfahrung profitiert, und hat dank eines guten Managements und der Offenheit der Geschäftsleitung für neue Dinge vieles sehr richtig gemacht. Nachhaltiges und verantwortungsvolles Handeln ist ein Grundbestandteil des Unternehmens und kooperiert mit seiner Sortimentsgestaltung mit dem "World Wide Fund for Nature". Auch in den sozialen Bereichen übernimmt das Unternehmen Edeka Verantwortung. Mit der initiative "Geh Deinen Weg", werden Menschen mit Zu / Einwanderungsgeschichten ein zweijähriges Stipendien- und Mentorenprogramm angeboten.

Ein Name, eine Marke, Ein Konzept

1898 gründeten 21 Einkaufsvereine die "Einkaufsgenossenschaft der Kolonialwarenhändler im Halleschen Torbezirk zu Berlin". Daraus leitete sich E.d.K. ab, und schon bald wurde der Name Edeka aufgrund der Einfachheit der Aussprache geboren. Am 21.Oktober 1907 fanden 13 weitere Genossenschaften zusammen und fanden zu einer zentralen Warenbeschaffungsstelle zusammen.

Im Jahre 1914 wurde zudem die Edekabank AG ins Leben gerufen, welche ihren Sitz noch heute in Hamburg Nord hat. Zusammen mit der Gründung von 12 Regionalgesellschaften wurde im Jahre 1972 eine neue Struktur festgelegt. So änderte die Zentrale und die Bank ihre Rechtsform und wurden dadurch zu einer Aktiengesellschaft.

Weitere Reformen zum Jahrtausendwechsel brachte Edeka weiterhin neue Strukturen und Zielrichtungen. Die Zahl der Regionalgesellschaften wurde von 12 auf nur 7 reduziert, und 2005 wurde die AVA AG nun endgültig und vollständig in die Edeka- Gruppe eingegliedert.

Nach der Bekanntgabe am 1.Juli 2008 wurde die Übernahme des Discounters "Plus" genehmigt und durfte sein Konzept dem der "Netto Marken Discount" - Politik umstellen.

Im gleichen Jahr überraschte Edeka mit einer Modernisierung und einer neuen Strategie. Die Qualität der Eigenmarken wie "Gut & Günstig" wurde optimiert, und das Design der Produkte wurde überarbeitet und modernisiert. Erneuerung war das Ziel, und wurde so zielstrebig und mit allem Ehrgeiz in die Realität umgesetzt.Erstaunlicher Weise blieben die Preise bei allen Produkten die gleichen, und erstmals wurde "Edeka Selection" als Premium Eigenmarke dem Sortiment hinzugeführt.

Die Erfolgsgeschichte von Edeka kann sich auch heute noch immer sehen lassen und ist ein Beispiel für viele weitere Unternehmen, welche zunächst mit solchen drastischen Maßnahmen gehadert haben. Die Märkte des Edeka Verbandes weisen nach wie vor eine große Sortimentsvielfalt von bis zu 50.000 unterschiedlichen Artikeln auf. Auch die Anzahl an verschiedenen Lieferanten und Herstellern war zu dieser Zeit ein beispielloses Konzept. Denn diese mussten sich auch untereinander über Qualität, Preis und Liefermenge absprechen und sich darin einigen.

Der Aufbau eines verbesserten und strengeren Qualitätsmanagements und neue Richtlinien für den Einkauf bestimmten ab diesem Zeitpunkt neue Produktionsvorgaben und in unabhängigen Laboren wurden unregelmäßige, sensorische Prüfungen an den verschiedensten Produkten durchgeführt.

Neue Vertriebskonzepte verfolgten alte Ziele

Andere, neue Vertriebskonzepte wurden der Edeka Gruppe gerecht und zeichneten sich vor allem durch ein vielfältiges Lebensmittelsortiment und serviceorientierte Bedienungstheken aus. Ergänzt wurde das neue Konzept unter anderem auch durch neue, innovative Fachabteilungen und Non-Food Produkte.

Auch hier ist das Angebot stark der Saison angepasst.

Mit differenzierten Vertriebskonzepten wird der Edeka- Markt lokalen Anforderungen gerecht und zeichnet sich durch ein vielfältiges Lebensmittelsortiment und serviceorientierte Bedienungstheken aus. Ergänzt wird dies durch zahlreiche Fachabteilungen und Nonfood- Produkte.

Wie auch in der Vergangenheit wurde das Angebot den saisonalen Ansprüchen gerecht und wurde auch dem entsprechend ausgerichtet. Und dies war auch gut und überaus wichtig, denn so erweitert Edeka sein Angebot nochmals, ohne mehr Ladenfläche nutzen zu müssen.

Zahlreiche Kühlprodukte, wie Joghurts, Butter, Käse, Wurst, TK Produkte, Pizza und Eis runden das Angebot ab und lassen keine Wünsche ungehört. Ebenso ist es mit Konserven, Süßigkeiten, tollen Obst-Gemüseabteilungen, Schreibwaren und Weine aus aller Welt. Edeka bietet so gesehen alles was man für ein gut situiertes Leben benötigt. Es fehlt an nichts.

Ebenso wurde das Sortiment in den Drogerieabteilung aufgestockt. Hier finden Sie nun verschiedenste Duschgels, Shampoos, Seifen, Deoderants und alles was man für die Körperpflege und Hygiene so braucht.
Alles in allem fand Edeka einen guten Weg in eine gute Zukunft, zehrte stets von seinem Erfahrungsschatz und war stets offen für Neues. "Alles anders" war die Devise über lange Jahre, und wir freuen uns über die Entwicklung. Wir sind uns sicher das Edeka in seiner Entwicklung immer weiter voran schreiten wird, und haben großes Vertrauen in die Fähigkeiten und Kompetenzen.

Man kann jedem empfehlen bei Edeka einkaufen zu gehen, denn neben einem großem Angebot zu günstigen Preisen finden wir ebenfalls nette Mitarbeiter, welche uns als Kunden ein gutes Gefühl geben und willkommen heißen. Klasse!